Sanitär Heizung Solar Lüftung Klempner Eichsfeld inregia unternehmen Eichsfeld

Bad-Neubau und Sanierung

Ein neues Bad – Wellness pur!

Das Bad ist ein ganz besonderer Ort – es ist Ruhezone und Wellnessraum zugleich.  Körper, Geist und Seele tanken hier neue Energie.

Ob Badsanierung oder Neubau, wir sind Ihr Ansprechpartner, wir planen zusammen mit Ihnen, damit es zu Ihrer Wohlfühloase wird.

Mit uns steht Ihnen für die Erfüllung Ihrer Wünsche ein erfahrener Sanitärmeisterbetrieb zur Seite, der Ihnen Ihr neues Badezimmer maßschneidert. So wird Ihr Badezimmer zum Unikat. Egal, ob luxuriös oder funktional, ob groß oder klein – wir finden mit Ihnen die richtige Lösung.

Der sicherste Weg zum neuen Bad ist die individuelle Beratung, vertrauen Sie uns als Profi. Als Ansprechpartner vor Ort begleiten wir Sie bei der individuellen Planung, fachgerechte Installation und natürlich bei der folgenden Kundenbetreuung mit Wartung und Pflege Ihrer Sanitärtechnik.

Barrierefreies Bad :

Barrierefreie Bäder werden immer beliebter –

wer möchte heute noch einen hohen Einstieg in die Dusche oder verzichtet freiwillig auf den Komfort eines Duschsitzes?

Ob Sie sich nun für ein barrierefreies Bad entscheiden, weil Sie den Komfort der entsprechenden Produkte schätzen oder weil Sie auf Hilfsmittel im Bad angewiesen sind – einem barrierefreien Bad muss man seine Funktion nicht mehr ansehen.

Alle Produkte des barrierefreien Bades sind heute sehr ansprechend gestaltet und gleichzeitig funktional.

Duschsanierung:

Gerade der Duschbereich ist in den meisten Badezimmern, der Bereich an dem der Zahn der Zeit am schnellsten nagt. Ausgewaschene Fliesenfugen, undichte Silikonfugen, verkalkte Duschkabinen, schwergängige Armaturen, sind bei regelmäßigem Gebrauch einer Dusche oft nicht zu verhindern.

Sie wünschen eine möglichst bodenebene Dusche? Sie wollen Ihren Duschbereich mit hochwertigen Dekor Platten verkleiden? Ihre Duscharmatur funktioniert nicht mehr richtig?

Sie bekommen Ihre Duschkabine nicht mehr richtig gereinigt? Sie möchten eine Regenbrause in Ihre Dusche integriert haben?

Dann sprechen Sie uns, wir zeigen Ihnen Lösungen auf!

Trinkwasseraufbereitung:

Hohe Wasserqualität für mehr Lebensqualität – das garantieren wir, mit Produkten der  Firma Grünbeck und Auszeichnung als Grünbeck Fachpartner. Dabei stehen die Punkte Hygiene und Sicherheit im Vordergrund.

Unser Leistungsspektrum umfasst dabei unter anderem Weichwasseranlagen (Enthärtungsanlagen) für reines weiches Wasser im ganzen Haus – frei von Kalk und Schmutz, die Boxer Wasserfilter für perfekte Trinkwasserhygiene, Dosieranlagen um Ihr Rohrsystem optimal zu schützen und Wasserschäden vorzubeugen.

Aufgrund unserer langjährigen Partnerschaft mit Grünbeck und einer Vielzahl an Installationen beraten wir Sie professionell und garantieren für eine kompetente Ausführung.

Heizungsbau:

Fakt ist Energie benötigen wir alle, wir sollten nur zusehen wie wir davon am wenigsten verbrauchen!

Das ideale Heizsystem ist unsere Bezeichnung für das System, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist! Dabei ist uns sehr wichtig, dass wir nicht blind auf ein fertiges System vom Hersteller zurückgreifen. Wir prüfen herstellerunabhängig und bedarfsgerecht, welche Komponenten an Ihrem Standort, bei Ihrem Objekt und bei Ihren Bedürfnissen die richtigen sind. Hierbei stellen wir uns eine Vielzahl von Fragen, z.B.:

  • Wie können wir an Ihrem Objekt Energie einsparen?
  • Welches sind Ihre Anforderungen und bauliche Möglichkeiten?
  • Welche regenerativen Energien stehen uns zur Verfügung?
  • Was sind Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche?

Der richtige Energie – Mix macht es!

Gerne planen wir Ihr Ideales Heizsystem – Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!

Heizungsmodernisierung:

Sie haben schon einmal über eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage nachgedacht?

Dann sind Sie hier genau richtig.

Alte Heizkessel verschwenden Energie! Das ist ein Fakt.

Nur wann ist ein Heizkessel alt? Wann sollte man die Heizung erneuern?

Wenn Ihr Heizkessel….

⁃ ein Wechselbrand-/Umstellbrandkessel ist

⁃ mit mehr als 50 % überdimensioniert ist

⁃ einen höheren Abgasverlust wie 11% hat bzw. über den gesetzlichen Werten laut BIMSCHV liegt

⁃ nicht „modulieren“ kann und immer mit hohen Temperaturen läuft

Es trifft mindestens einer der vorher genannten Punkte zu und Sie wollen Energie sparen?

Lassen Sie Ihre bestehende Heizungsanlage, egal ob Öl, Gas, Strom oder Holz, von uns prüfen, und wir zeigen Ihnen wie auch Sie Energie sparen können!

Wir sind zertifizierter Partner von Junkers, Buderus und ETA.

Holzvergaser und Pelletanlagen:

Unter den Begriff Biomasse werden alle natürlichen Brennstoffe gefasst. Dabei kommt dem Holz die größte Bedeutung zu, da Holz ein guter Energieträger bzw. -lieferant ist. Durch das Verbrennen von Holz wird Energie gewonnen. Der Vorteil dabei ist, dass Holz stetig nachwächst, eine neutrale CO2-Bilanz hat und damit ebenso wie die anderen natürlichen Brennstoffe sehr umweltfreundlich ist. Holz kann in verschiedenen Formaten als Brennstoff genutzt werden:

  • Scheitholz: Als Scheitholz bezeichnet man einfach Holzstücke, die als Brennstoff in sogenannten Scheitholzkesseln verwendet werden können.
  • Holzhackschnitzel: Holzhackschnitzel sind maschinell zerkleinerte Holzstücke. Sie eignen sich gut als Brennstoff, da sie im Gegensatz zum Scheitholz besser zu transportieren und zu lagern sind.
  • Holzpellets: Holzpellets sind aus Holzresten geformte, zylinderförmige Presslinge. Aufgrund ihrer hohen Energiedichte und der kompakten Ausmaße (1-5 cm Länge und 4-10 mm Durchmesser) eignen sie sich besonders gut als Brennstoff.

Die Holzpellets sind besonders empfehlenswert, da sie eine hohe Brennbarkeit aufweisen. Außerdem lassen sie sich gut transportieren und lagern. Moderne Holzpellets-Öfen sind ausgereift und bieten in manchen Fällen eine  echte Alternative zu Öl- oder Gasheizungen.

Wir als jahrelanger ETA Partner beraten sie gern.

Wärmepumpen:

Wie funktioniert die Wärmepumpe?

Wir kennen die Funktionsweise z.B. vom Kühlschrank, der über eine Pumpe dem Innenraum die Wärme entzieht um dort die Temperatur zu senken. Die Wärmepumpe hingegen entzieht der Umgebung Wärme (Luft, Wasser oder Erdwärme) und gibt diese dann wieder als Heizwärme ab.

Vorteile:

  • Umweltplus durch deutlich geringere CO2 – Emission im Vergleich zu alternativen Heizmethoden
  • Wirtschaftlichkeit durch Nutzung der natürlichen Energien – Einsparungen von bis zu 50% sind möglich
  • Unabhängigkeit von Öl- und Gaspreiserhöhungen

Die Energiequellen der Wärmepumpen sind vielfältig, man unterscheidet zwischen Luft-Wasser, Wasser-Wasser, Luft-Luft und Sole-Wasser Wärmepumpen.

Ob und welche Wärmepumpe bei Ihnen Sinn macht muss individuell geprüft werden.

Wir beraten Sie gerne über Möglichkeiten, Einsparungspotentiale und erstellt mit Ihnen zusammen einen Realisationsplan – wie immer alles aus einer Hand.

BHKW / KWK:

Blockheizkraftwerke, kurz BHKW, erzeugen gleichzeitig Strom und Wärme. Es geht dabei um die effiziente Nutzung von Energie. In der Vergangenheit wurde das sogenannte Mini-BHKW entwickelt, das kleiner und kompakter ist und mit dem folglich auch kleinere Gebäude, wie beispielsweise Einfamilienhäuser versorgt werden können.

Sie können sich gerne bei uns über die Möglichkeiten und Vorteile eines BHKW beraten lassen.

Heizungswartung:

Schon in der EnEV (Energieeinsparverordnung) 2009 im § 11 Absatz 3 ist festgelegt, dass die regelmäßige Wartung der Heizungsanlage zu den Pflichten eines jeden Betreibers einer Heizungs- und Warmwasseranlage gehört. Sollten solche Überprüfungen unregelmäßig gemacht bzw. vernachlässigt werden, erlöschen zum einen die Garantieansprüche der Anlagenhersteller, zum anderen ist im Schadensfall von einer vollständigen Haftung für verursachte Schäden bzw. Kosten auszugehen.

Gerade bei den langjährigen Garantien auf Heizungsanlagen wie zum Beispiel eines neuen Heizkessels, sollte eine durchgeführte Wartung vorliegen, um im Schadensfall Garantieansprüche geltend machen zu können.

 

 

Weitere Gründe für eine regelmäßige Heizungswartung:

Die allgemeine Lebensdauer der Heizungsanlage steigt stark an.

Die Mieter und die Bewohner der Wohngebäude leben sicherer.

Sie beugen größeren Schäden an der Heizungsanlage vor und schützen sich so vor hohen Investitionen durch

zu spät veranlasste Reparaturen.

Wissen Sie noch, wann Ihre Heizungsanlage zuletzt geprüft wurde? Wenn Sie sich unsicher sind, sollten Sie jetzt einen Termin mit uns vereinbaren.

Solarthermie:

Nutzen Sie die Kraft der Sonne?

Mit der Kraft der Sonne heizen, dies lohnt sich nicht nur aus ökologischen Aspekten, sondern ebenso aus ökonomischen.

Bei dem Einsatz der Solarthermie wird Sonnenenergie in Wärme gewandelt. Die Sonne ist ein gewaltiges Kraftwerk. Einen Teil dieser Energie setzen wir um und liefern Ihnen auf diesem Wege warmes Wasser zum Duschen, Kochen und Heizen direkt in ihr Haus.

Wie und welchem Umfang die Installation von Solarthermie sinnvoll ist, ist sehr individuell zu betrachten.

Ob nur für Brauchwasser oder heizungsunterstützt, wir sprechen gerne gemeinsam mit Ihnen über die Möglichkeiten, Bedingungen und Einsparmöglichkeiten.

Kontrollierte  Wohnraumlüftung:

Frische Luft fördert Wohlbefinden, Schlaf, Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Zug freie Raumluft beugt Erkältungen vor und ist gut für die Gesundheit. Dank optionaler Feinfilter, die Feinstaub und Blütenpollen abfangen, können auch Allergiker aufatmen. Ein Enthalpietauscher zur Feuchterückgewinnung verhindert, dass die Luft im Winter zu trocken wird.

Wohlbefinden, Schlaf, Konzentrations- und Leistungsfähigkeit.

  • Optimale Sauerstoff- und Zug freie Luftzufuhr fördern das Wohlbefinden
  • Reduzierung des CO2-Gehalts
  • Allergiker freundlich und Reduzierung von Atemwegserkrankungen
  • Vermeidung von Außenschadstoffen im Raum durch Feinfilter und Abführung von Innenraum-Schadstoffen
  • Vermeidung von Schimmelpilzbildung
  • Kein Eindringen von Insekten von außen, da Fenster geschlossen bleiben können

 

Energieersparnis

Nur mit einer KWL macht die vorgeschriebene luftdichte Gebäudehülle wirklich Sinn – und sich auch bezahlt. Bei stetig ansteigenden Energiekosten kann dank einer Wärmerückgewinnung von bis zu 95 % und Nutzung erneuerbarer Energien deutlich bares Geld gespart werden.

Sparen Sie mit Sinn bares Geld

  • Energieersparnis bis zu 50 %
  • Wärmerückgewinnung bis zu 95 % aus der Abluft
  • Niedriger Stromverbrauch durch hocheffiziente EC-Ventilatoren

Stehfalzdeckung:

 Stehfalz gilt als modernes und ruhiges Gestaltungselement, es findet viele individuelle und vielseitige Einsatzmöglichkeiten sowohl auf dem Dach, wie auch an der Fassade. Durch die hervorragende Vielfältigkeit kann Stehfalz auf so gut wie allen Dächern verwendet werden. Als ausgesprochen langlebiges Material wird Zink oder Kupfer eingesetzt. Nicht außer Acht zu lassen sind ebenfalls die geringen Wartungskosten die im Laufe der Jahre auf Sie zukommen.

Dachrinnensanierung :

Auch Dachrinnen benötigen Wartung. Besonders im Herbst verschmutzen und verstopfen sie durch herabfallendes Laub. Durch die häufige Beanspruchung durch Regen- oder Schmelzwasser kann es zur Korrosion kommen. Dadurch entstehen Leckage, Risse oder Löcher in Dachrinnen und Fallrohren. Hier kann es bei Regenfällen zu unkanalisierten Sturzbächen kommen, wodurch selbst die Hausfassade schwerwiegend beschädigt werden kann. Vermeiden Sie unnötige Kosten und entscheiden Sie sich frühzeitig für eine Sanierung Ihrer Dachrinne – damit Regen und Schnee kommen kann.

Öffnungszeiten

Montag

08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag

08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch

08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Donnerstag

08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag

08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag

geschlossen

Sonntag

geschlossen

Adresse

Unsere Adresse:

Dingelstädt, Auf der Heide 14

Telefon:
Web:

-

Kontakt zum Unternehmen

Bewertung abgeben

Qualität
Service
Angebot
Sympathie
Empfehlenswert
Veröffentlicht...
Ihre Bewertung wurde erfolgreich abgeschickt
Bitte füllen Sie alle Felder aus